KArriere

Ob Berufseinsteiger oder Experte – werden auch Sie Teil des EURONORM-Teams!

STELLENANGEBOTE

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Bereiche Produktions- und Automatisierungstechnik (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden) für eineTätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für technologieorientierte Förderprogramme

Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit zwanzig Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Informations-, Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissen-schaften beraten, prüfen und begleiten wir interdisziplinär Forschungs- und Entwicklungsprojekte von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen.

IHRE AUFGABEN

  • Begutachtung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in verschiedenen Förderprogrammen öffentlicher Auftraggeber
  • Erstellung von Gutachten sowie Fachtexten
  • Beobachtung, Analyse und Bewertung neuer Trends in der industriellen Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungspotentiale und Marktperspektiven
  • Organisation und Durchführung von Unternehmensbesuchen
  • Teilnahme an Webinaren und Workshops, Fachveranstaltungen und Messen
  • Wissenschaftlicher Austausch mit und Wissenstransfer in die Netzwerk- und Fachcommunity, bestehend aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen

DAS BRINGEN SIE MIT

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Produktionstechnik, Automatisierungstechnik, technische Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten in o.g. Fachgebieten
  • Sie können komplizierte technische Sachverhalte mündlich sowie schriftlich gut und verständlich darstellen
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten und Interesse für neue Herausforderungen
  • ausgeprägte Kundenorientierung, Teamfähigkeit, ausgezeichnete Deutschkenntnisse und ein Gespür für unterschiedliche Zielgruppen

UNSER ANGEBOT

  • hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • ein befristeter Vertrag für zwei Jahre mit Option auf Entfristung
  • ein besonders gutes Arbeitsklima geprägt von Anerkennung und Wertschätzung
  • weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten
  • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
  • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
  • Mentoring bei der Einarbeitung
  • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
  • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

    IHRE BEWERBUNG

    Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wieder-erkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

    EURONORM GmbH
    Geschäftsführung, Frau Antje Fuchs
    Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
    bwrbngrnrmd

    Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

    Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich Umwelttechnik (m/w/d)

    in Vollzeit für eine Tätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für technologieorientierte Förderprogramme

    Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit zwanzig Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Informations-, Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissen¬schaften beraten, prüfen und begleiten wir interdisziplinär Forschungs- und Entwicklungsprojekte von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen.

    IHRE AUFGABEN

    • Begutachtung und Begleitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in verschiedenen Förderprogrammen öffentlicher Auftraggeber
    • Erstellung von Gutachten sowie Fachtexten
    • Beobachtung, Analyse und Bewertung neuer Trends in der industriellen Forschung und Entwicklung sowie deren Anwendungspotentiale und Marktperspektiven
    • Organisation und Durchführung von Unternehmensbesuchen
    • Teilnahme an Webinaren und Workshops, Fachveranstaltungen und Messen 
    • Wissenschaftlicher Austausch mit und Wissenstransfer in die Netzwerk- und Fachcommunity

    DAS BRINGEN SIE MIT

    • abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelttechnik, Chemie, Biotechnologie oder einer vergleichbaren Disziplin
    • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten in o.g. Fachgebieten 
    • Sie können komplizierte technische Sachverhalte mündlich sowie schriftlich gut und verständlich darstellen
    • selbstständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten und Interesse für neue Herausforderungen
    • ausgeprägte Kundenorientierung, Teamfähigkeit, ausgezeichnete Deutschkenntnisse und ein Gespür für unterschiedliche Zielgruppen

    UNSER ANGEBOT

    • hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit
    • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • eine attraktive Vergütung
    • ein befristeter Vertrag für zwei Jahre mit Option auf Entfristung
    • ein besonders gutes Arbeitsklima geprägt von Anerkennung und Wertschätzung
    • weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten
    • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
    • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
    • Mentoring bei der Einarbeitung
    • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
    • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

      IHRE BEWERBUNG

      Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wieder-erkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

      EURONORM GmbH
      Geschäftsführung, Frau Antje Fuchs
      Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
      bwrbngrnrmd

      Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

      Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

      Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit / PR / Marketing (m/w/d)

      in Vollzeit für eine Tätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in technologieorientierten Förderprogrammen

      Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Informations-, Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften beraten, prüfen und begleiten wir interdisziplinär Forschungs- und Entwicklungsprojekte von mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen.

      Mit unserem Team Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und beraten wir insbesondere das Wirtschaftsministerium bei allen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen zur Innovations- und Digitalisierungsförderung.

      IHRE AUFGABEN

      • Erstellung und Redaktion von zielgruppengerechten und mediengerechten Beiträgen für Online-Portale, Soziale Medien, Print-Publikationen und Pressemitteilungen
      • redaktionelle Betreuung, Aktualisierung und Weiterentwicklung von Webseiten und SoMe-Kanälen mittels Content-Management-systemen
      • Umgang mit Kreativsoftware und Planungswerkzeugen zur Umsetzung der Ideen in Bild und Text
      • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Messen und Workshops
      • Planung und Durchführung von Kampagnen und Auswahl von Marketinginstrumenten
      • Erstellung von Online-Umfragen
      • Akquise von Referenten, Teilnehmern und Ausstellern für Veranstaltungen
      • Teilnehmermanagement, Materialverwaltung und Reportings

      DAS BRINGEN SIE MIT

      • abgeschlossene Ausbildung oder Studium mit Schwerpunkt (Online-) Marketing, Kommunikation, PR, Wissenschafts-journalismus oder Medienwissenschaft /-design oder vergleichbare Qualifikation
      • Berufserfahrung wünschenswert
      • Interesse an Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
      • Affinität für digitale und soziale Medien
      • Erfahrungen in der Nutzung von neuen digitalen Informations- und Dialogformaten und kreativen Werkzeugen
      • gute EDV-Kenntnisse in Grafik-, Layout und Bildbearbeitungsprogrammen, Bürosoftware und CMS-Systemen
      • ausgeprägte Kundenorientierung und Teamfähigkeit und sehr gute Ausdrucksfähigkeit (Wort und Schrift) in der deutschen Sprache

      UNSER ANGEBOT

      • ein hohes Maß an Arbeitszeitflexibiliät und Familienfreundlichkeit
      • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
      • eine attraktive Vergütung
      • ein befristeter Vertrag mit Option auf Verlängerung
      • ein besonders gutes Arbeitsklima geprägt von Anerkennung und Wertschätzung
      • weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten
      • ein spannendes Arbeitsfeld und viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
      • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze
      • intensives Mentoring bei der Einarbeitung
      • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
      • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

        IHRE BEWERBUNG

        Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wieder-erkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

        EURONORM GmbH
        Geschäftsführung, Frau Antje Fuchs
        Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
        bwrbngrnrmd

        Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

        Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

        ReNo- oder Verwaltungs-Fachangestellte, Sachbearbeiter Rechts- und Prozess­angelegenheiten (m/w/d)

        in der Umsetzung von Förderprogrammen des Bundes

        Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleister, Projektträger und Berater für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen.
        Unsere Stabstelle Recht unterstützt und berät bei allen Rechtsfragen im Unternehmen.

        Als juristische Serviceabteilung fungiert der Bereich auch als wichtiger Ansprechpartner bei Rechtsfragen für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz und wird in die Prüfung und Bewertung von rechtlichen Themen in öffentlichen Förderverfahren des Bundes oder der Bundesländer eingebunden. Für unsere Rechtsabteilung suchen wir schnellstmöglich eine Assistenz mit folgenden Referenzen:

        IHRE AUFGABEN

        • juristischer Schriftverkehr bei Auseinandersetzungen mit Antragstellern und Zuwendungsempfängern
        • Assistenz bei Rechtsstreitigkeiten vor Gericht, Behörden oder Korrespondenzführung mit Antragstellern und Zuwendungsempfängern
        • Grundverständnis für Rückforderungen des Bundes im Falle von Insolvenzen, Gesamtvollstreckungen und Geschäftsaufgaben
        • Korrespondenz mit Polizei und Staatsanwaltschaft in Verfahren wegen Subventionsbetrugs
        • Bearbeitung von Stundungsanträgen, Zinsforderungen und Rückzahlungen nicht zweckmäßig und verspätet eingesetzter Fördergelder
        • Zuarbeit bei Stellungnahmen zu Klagen gegen Ablehnungs- und Widerspruchsbescheide
        • Vorbereitung oder Erstellung von Widerrufs-, Rücknahme-, Feststellungs- und Leistungsbescheiden
        • Ansprechpartner für die Fachabteilungen und Führungskräfte sowie Koordination der Anfragen innerhalb der Abteilung

        DAS BRINGEN SIE MIT

        • Ausbildung als Rechtsanwalts-, Notar- oder Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsfachwirt, Legal Assistent
        • Ausbildung mit Berufserfahrung im Rechtsbereich oder vergleichbare Qualifikation
        • Versiertheit mit Fristüberwachung, Aktenführung, Zins- und Gerichtskostenberechnungen sowie Zustellungssachen
        • Kenntnisse in den Bereichen Verwaltungs-, Gesellschafts-, und Prozessrecht sowie mit EU-Beihilfe-, Haushalts-, Zuwendungs- und Vergaberecht
        • Erfahrung mit außergerichtlichen Verfahren, insbesondere im Umgang mit Widersprüchen und in Vollstreckungssachen
        • prozessuale Grundkenntnisse in zivil- und verwaltungsgerichtlichen Klageverfahren
        • sichere PC Kenntnisse 
        • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, auch mit Rechtsanwälten und Gerichten
        • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
        • ausgeprägtes Rechtsempfinden und ein hohes Verantwortungsbewusstsein
        • hohe analytische und strategische sowie konzeptionelle und soziale Kompetenz

        UNSER ANGEBOT

        • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (Teilzeit, Gleitzeit, mobile office)
        • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit ständigem Wissensaustausch
        • ein intensives Mentoring; orientiert an Ihren individuellen Erfahrungen und Kenntnissen 
        • eine attraktive Vergütung
        • ein auf zwei Jahre befristeter Vertrag mit Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
        • viele Möglichkeiten, Ihre Ideen und Impulse einzubringen
        • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
        • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

          IHRE BEWERBUNG

          Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wieder-erkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

          EURONORM GmbH
          Geschäftsführung, Frau Antje Fuchs
          Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
          bwrbngrnrmd

          Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

          Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

          Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)

          Tätigkeit im Rahmen von Projektträger­schaften im Auftrag des Bundes­ministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in technologie- und digitalisierungs­orientierten Förderprogrammen in Teil- oder Vollzeit (30 bis 40 Stunden) ab 1. September 2022

          Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen.

          Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bearbeitet die EURONORM GmbH im Rahmen von technologie- und digitalisierungsorientierten Innovationsprogrammen Anträge auf Förderung für Produkt- und Verfahrensentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen. Mit 70 Expertinnen und Experten aus den Bereichen Informations-, Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften übernimmt die EURONORM GmbH als Projektträger die vollständige Abwicklung von der Technologiebewertung über die Auswahl der aussichtsreichsten Projekte bis hin zur abschließenden Erfolgskontrolle.

          IHRE AUFGABEN

          • Assistenz der Finanzbuchhaltung: bei Kreditoren-, Haupt- und Kassenbuchhaltung sowie Anlagenbuchhaltung
          • Unterstützung bei der Bearbeitung von Steuer- und Abgabenbescheiden, wie z. B. Umsatzsteuervoranmeldungen
          • Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen
          • Digitalisierung von Rechnungen
          • Unterstützung im Mahn- und Klagewesen
          • Unterstüzung bei der Vorbereitung der Jahres- und Monatsabschlüsse

          DAS BRINGEN SIE MIT

          • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, auch Berufsanfänger
          • möglichst Berufserfahrung und umfangreiche Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung
          • gute Kenntnisse des Unternehmenssteuerrechts, der Abgabenordnung sowie weiterer relevanter Gesetze und Bestimmungen
          • Kenntnisse in SAP Business One von Vorteil
          • Beherrschung von MS-Office (Word sowie Excel)
          • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
          • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

          UNSER ANGEBOT

          • ein hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit
          • eine attraktive Vergütung
          • ein befristeter Vertrag mit Option auf Verlängerung
          • ein besonders gutes Arbeitsklima geprägt von Anerkennung und Wertschätzung
          • ein breit gefächertes Aufgabenspektrum
          • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
          • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
          • Mentoring bei der Einarbeitung
          • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
          • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

            IHRE BEWERBUNG

            Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wieder-erkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

            EURONORM GmbH
            Geschäftsführung, Frau Antje Fuchs
            Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
            bwrbngrnrmd

            Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

            Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

            Mitarbeiter Betriebswirtschaft (m/w/d)

            ­Tätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in technologie- und digitalisierungsorientierten Förderprogrammen – in Vollzeit (40 Stunden)

            Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit zwanzig Jahren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Im Rahmen unserer verschiedenen Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bearbeitet die EURONORM GmbH Anträge auf Förderung für Produkt- und Verfahrensentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen.

            IHRE HERAUSFORDERUNGEN

            • Betriebswirtschaftliche Bearbeitung von Förderanträgen in verschiedenen Förder-programmen, insbesondere für das Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz
            • Beratung von und Kommunikation mit Antragstellern, bspw. zum Inhalt und Ziel des Programms, zu Fragen der Antrags-berechtigung und Prüfablauf 
            • Prüfung der Anträge und Nachweise entsprechend den mit der Richtlinie und der Verwaltungspraxis vorgegebenen Kriterien, bspw. der Gesamtfinanzierung der Vorhaben
            • Projektcontrolling und finanzielle sowie administrative Überwachung der Vorhaben
            • Verwendungsnachweisprüfung
            • Planung, Organisation und Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen

            DAS BRINGEN SIE MIT

            • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung z. B. im Bankenbereich, im internen und externen Rechnungswesen, auch Quereinsteiger
            • Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich der Unternehmensfinanzierung und können die finanzielle Lage von Unternehmen beurteilen
            • Sie konnten idealerweise berufliche Erfahrungen im Fördermittelbereich, vorzugsweise Wirtschaftsförderung oder Innovationsförderung, sammeln, bspw. nach zuwendungs-, haushalts- und verwaltungsrechtlichen Vorgaben
            • Sie sind selbstständiges, eigen-verantwortliches und zielorientiertes Arbeiten gewöhnt und arbeiten sich gern in neue Aufgabengebiete ein
            • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, ausgezeichnete Deutschkenntnisse und ein Gespür für unterschiedliche Zielgruppe

            DAS ERWARTET SIE

            • ein hohes Maß an Arbeitszeitflexibilität und Familienfreundlichkeit
            • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
            • eine attraktive Vergütung
            • ein befristeter Vertrag mit Option auf Verlängerung oder Entfristung
            • ein besonders gutes Arbeitsklima geprägt von Anerkennung und Wertschätzung
            • weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten
            • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
            • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
            • Mentoring bei der Einarbeitung
            • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
            • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

            IHRE BEWERBUNG

            Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wiedererkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an: 

            EURONORM GmbH
            Geschäftsführung
            Frau Antje Fuchs
            Stralauer Platz 34
            10243 Berlin
            bwrbngrnrmd

            Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

            Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

            Mitarbeiter Hotline / Support zur Förderberatung / Customer Care Agent (m/w/d)

            Tätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in technologie- und digitalisierungsorientierten Förderprogrammen – in Teil- oder Vollzeit (40 Stunden)

            Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Im Rahmen verschiedener Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bearbeitet die EURONORM GmbH Anträge auf Förderung für Produkt- und Verfahrensentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen.

            Die Kommunikation mit Unternehmen, die an den verschiedenen von der EURONORM GmbH betreuten Förderprogrammen interessiert sind oder Fragen zu einem laufenden Antragsverfahren haben, erfolgt verstärkt über unsere Hotline.

            IHRE AUFGABEN

            • telefonische Beratung der Unternehmen zu verschiedenen Förderprogrammen des BMWK
            • sachgerechte Bearbeitung des Anliegens in enger Kooperation mit angrenzenden Arbeitsbereichen
            • Entgegennahme und Bearbeitung von Reklamationen (Beschwerdemanagement)
            • Auswertung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Beratung der verschiedenen Förderprogramme

            IHRE VORAUSSETZUNGEN

            • Kaufmännische Ausbildung im Bereich Dialogmarketing oder vergleichbare
            • Vorerfahrung in der Kundenbetreuung, auch Quereinsteiger
            • Ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Freude am telefonischen und elektronischen Kundenkontakt
            • Empathischer und serviceorientierter Umgang mit Menschen
            • Technische Affinität und Bereitschaft sich in neue Tools einzuarbeiten
            • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (ab B2)
            • Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

            DAS ERWARTET SIE

            • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und –bedingungen (Teil- und Gleitzeit)
            • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
            • eine attraktive Vergütung
            • ein befristeter Vertrag mit Option auf Verlängerung
            • Büroräume direkt an der Spree im Herzen von Berlin Friedrichshain inkl. guter Verkehrsanbindung
            • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
            • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
            • ein intensives Mentoring; orientiert an Ihren individuellen Erfahrungen und Kenntnissen
            • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklungsmoderne

            IHRE BEWERBUNG

            Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wiedererkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

            EURONORM GmbH
            Geschäftsführung
            Frau Antje Fuchs
            Stralauer Platz 34
            10243 Berlin
            bwrbngrnrmd

            Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

            Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

            Sachbearbeiter Datenerfassung (m/w/d)

            Tätigkeit im Rahmen von Projektträgerschaften im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz in technologie- und digitalisierungsorientierten Förderprogrammen – in Teil- oder Vollzeit (40 Stunden)

            Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit über zwanzig Jahren an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik als Dienstleisterin und Beraterin für öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesministerien, kommunale Verwaltungen, Kreditinstitute) und für innovative Unternehmen. Im Rahmen der Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bearbeitet die EURONORM GmbH Anträge auf Förderung für Produkt- und Verfahrens¬entwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen.
            Im Rahmen der Datenerfassung werden subventionserhebliche Informationen hinterlegt, auf dessen Basis Subventionen gewährt und ausgezahlt werden.

            IHRE AUFGABEN

            • Verantwortungsvoller Umgang mit (sensiblen) Kundendaten
            • Einpflege von Stammdaten von Antragstellenden für Förderprogramme des Bundes 
            • Überführung von antragsrelevanten Daten aus einem Antragsportal in bundesweite Datenbanken
            • Überprüfung der Daten auf Vollständigkeit 
            • Kommunikation mit internen Stellen über Optimierungspotenzial der digitalen Prozesse

            DAS BRINGEN SIE MIT

            • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation oder Quereinsteiger mit kaufmännischen Grundkenntnissen
            • Idealerweise kaufmännische Berufserfahrung z. B. im Bankenbereich, im internen und externen Rechnungswesen
            • Erfahrung und sicherer Umgang in der Datenerfassung mit komplexen Systemen wie ERP-, CRM- oder DM-Systemen
            • Erfahrung mit förderrelevanten Datenbanken des Bundes bevorzugt
            • Schnelles Erfassen und Einpflegen von komplexen Daten 
            • Affinität zu Daten und kaufmännisches Grundverständnis
            • Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
            • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse

            DAS ERWARTET SIE

            • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung und –bedingungen (Teil- und Gleitzeit)
            • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
            • eine attraktive Vergütung
            • ein befristeter Vertrag mit Option auf Verlängerung
            • eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre 
            • viele Möglichkeiten, Ideen und Impulse einzubringen
            • mit aktueller Technik ausgestattete Arbeitsplätze, keine Großraumbüros
            • ein intensives Mentoring; orientiert an Ihren individuellen Erfahrungen und Kenntnissen 
            • individuelle Weiterbildung und kontinuierliche fachliche Entwicklung
            • moderne Büroräume im Zentrum von Berlin mit sehr guter Verkehrsanbindung

            IHRE BEWERBUNG

            Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen wollen und Sie sich in dieser Position wiedererkennen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin an:

            EURONORM GmbH
            Geschäftsführung
            Frau Antje Fuchs
            Stralauer Platz 34
            10243 Berlin
            bwrbngrnrmd

            Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

            Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

            Studenten (M/W/D)

            ­ Tätigkeit im Rahmen von Projekt­träger­schaften für das Bundes­ministerium für Wirt­schaft und Klimaschutz  für technologie­orientierte Förder­programme ­

            Die EURONORM Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovationsmanagement mbH arbeitet seit fünfundzwanzig Jahren als Beraterin und Dienstleisterin für innovative Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Im Rahmen unserer Projektträgerschaften für das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz bearbeitet die EURONORM GmbH Anträge auf Förderung für innovative Produkt- und Verfahrensentwicklungen von kleinen und mittleren Unternehmen.

            IHRE AUFGABEN

            • Einblick und Unterstützung im operativen Digitalisierungsmanagement
            • Unterstützung in der Nachbearbeitung verschiedener elektronischer Dokumente
            • administrative Verwaltungstätigkeiten des Unternehmens
            • Unterstützung des operativen Tagesgeschäfts, z. B. Bearbeitung der Eingangspost, Unterlagentransfer, Ablage, Verwaltung und Aufbereitung der Förderakten
            • Recherche und telefonische Akquise zur Anforderung diverser Unterlagen
            • aktive Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnittstellen
            • Übernahme von Entwicklungsprojekten im Bereich von internen und externen Veranstaltungen

            IHRE VORAUSSETZUNGEN

            • Student(in) mit einer Reststudiendauer von mindestens einem Jahr
            • Interesse an Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
            • sicheres und freundliches Auftreten
            • Eigeninitiative und Freude an der eigenständigen Bearbeitung von Aufgaben
            • Organisationsgeschick, Teamfähigkeit
            • routinierter Umgang mit MS Office
            • vertraulicher Umgang mit sensiblen Daten

            WIR BIETEN

            • vielseitige Tätigkeiten in einem wachstumsorientierten Unternehmen
            • verkehrsgünstiger Arbeitsplatz in zentraler Lage (Ostbahnhof, nahe Mercedes Platz)
            • flexible und studienfreundliche Arbeitszeit
            • zielgerichtete und begleitete Einarbeitung
            • Open Door Policy, flache Hierarchien
            • Benefits wie gezielte Weiterentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement, kostenlose Getränke, Obsttag und Mitarbeiterveranstaltungen

            IHRE BEWERBUNG

            Haben wir Ihr Interesse geweckt?

            Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und senden Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (im PDF-Format) mit Angabe Ihres frühestmöglichem Eintrittstermin an:

            EURONORM GmbH
            Geschäftsführung
            Frau Antje Fuchs
            Stralauer Platz 34
            10243 Berlin
            bwrbngrnrmd

            Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

            Übrigens: Wir bieten Ihnen gerne auch Praktika, Ferienjobs sowie Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich Technologie, kaufmännische Verwaltung oder Innovationsmanagement an.

            Durch das Übersenden der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ein, damit eine Kontaktaufnahme erfolgen und eine Bewerberauswahl getroffen werden kann. Hiermit erklären Sie sich einverstanden. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich.

            bewerbung

            Wenn Sie mit Begeisterung und Engagement Verantwortung übernehmen möchten und Sie sich in einer der offenen Positionen wiedererkennen, dann nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf. Wir sind übrigens unabhängig von Stellenausschreibungen immer neugierig: Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen!

            Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:

            • Motivationsschreiben
            • Lebenslauf
            • Gehaltsvorstellung
            • frühestmöglicher Eintrittstermin

            Ihre Bewerbung übermitteln Sie bitte elektronisch an bwrbngrnrmd.
            Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

            Warum EURONORM

            Es erwartet Sie eine Unternehmenskultur, die geprägt ist durch flache Hierarchien, schlanke Unter­nehmens­strukturen und agile Prozesse, die eine schnelle Umsetzung von Ideen ermöglichen. Flexibilität im Denken erwarten wir nicht nur von unseren Mitarbeitern. Wir schätzen und fördern die gezielte Weiterbildung und -entwicklung eines jeden Einzelnen.

            Wir bieten eine moderne und kollegiale Arbeits­atmosphäre. Die Teams der verschiedenen Bereiche arbeiten konstruktiv und wertschätzend zusammen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns selbstverständlich.

            Betriebliches Gesundheitsmanagement wird gelebt. Auch können Sie von regelmäßigen gemeinsamen Sportaktivitäten, Betriebsausflügen und Teamtagen profitieren.

            Es erwartet Sie ein interessanter und inspirierender Arbeitsplatz – verkehrsgünstig in bester Lage im Herzen Berlins – in der Nähe vom Mercedes Platz.

            Überzeugen Sie sich selbst.

            Bild

            Team

            Wir vernetzen das Wissen von rund 60 Kollegen zu konkreten, zukunftsweisenden Lösungen für unsere Kunden. Seit 30 Jahren sind wir in unterschiedlichen Dienstleistungsbranchen, in der Industrie, im Handwerk, im sozialen Bereich und für öffentliche Auftraggeber tätig.

            Sie profitieren von unseren umfangreichen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit staatlichen und europäischen Stellen.

            NACHRICHT SENDEN

            KONTAKT

            Stralauer Platz 34
            10243 Berlin

            030 97003-043

            nfrnrmd